Spartenangebot > Judo > Judo Veranstaltungsberichte > Weihnachtsrandori Bad Aibling > 

Weihnachtsrandori 2015 in Bad Aibling

Mit einem wahren Medaillenregen endete das erfolgreichste Sportjahr aller Zeiten für die Judoka des TV Miesbach. Zum traditionellen Weihnachtsrandori in Bad Aibling traten die Kreisstädter mit elf Aktiven an und zehn von ihnen kehrten mit Medaillen zurück. Einen furiosen Auftakt erlebte dabei Fanny Sergel (bis 32kg), die bei ihrem ersten Judoturnier überhaupt in allen drei Kämpfen verlustpunktfrei blieb. Ihre Schwester Hannah, die ebenfalls Wettkampfpremiere feierte, landete in der gleichen Gewichtsklasse auf einem sehr starken Bronzerang. Die drei weiteren Tagessiege gingen an Amelie Baumbach (bis 44kg),den oberbayerischen Meister Vitus Bernöcker (bis 33kg) und Martin Gulic (bis 54kg). Letzterer verwies seinen Bruder Valetin sowie Samuel Ziegler auf die Plätze zwei und drei, sodaß das Stockerl in dieser Gewichtsklasse fest in den Händen der TV-Judoka war. Silber ging des weiteren an Marvin Rau (bis 33kg), der nur den Kampf gegen Sieger Bernöcker in einem sehr sehenswerten Kampf knapp verlor, Liam Kramer (bis 60kg) und Laura Dietrich (bis 57kg). Knapp am Stockerl vorbei schrammte Isabella Stefan (bis 37), die am Ende leider undankbare Vierte wurde.