Spartenangebot > Judo > Judo Veranstaltungsberichte > Pokalturnier Münchberg > 

Pokalturnier Münchberg

Nachdem Vitus Bernöcker bereits zwei Wochen zuvor als Gaststarter des 1. SC Gröbenzell Platz fünf bei den Südbayerischen Mannschaftsmeisterschaften errang, unterstützte der Miesbacher Judoka das Team auch bei den Bayerischen Titelkämpfen der U12. In Münchberg verpaßten sie unter den 13 angetretenen Teams die Podestränge nur knapp und unterlagen beim Kampf um Platz drei dem TV Elsava Elsenfeld mit 2:5. Damit landete die Kampfgemeinschaft am Ende auf dem fünften Rang.

Einmal im Oberfanken, nahm Bernöcker tags darauf zusammen mit seinen Miesbacher Teamkollegen Martin und Valentin Gulic beim Sichtungsturnier „Unter dem Rohrbühl“ für die U13 teil. Unter den 150 Judokas aus Bayern, Sachsen und Niedersachsen konnten sie ebenfalls in Münchberg vordere Platzierungen einfahren. Nachdem Bernöcker seinen ersten Kampf durch eine Unaufmerksamkeit verlor, konnte er alle weiteren Kämpfe durch Ippon für sich entscheiden und holte sich damit in der Gewichtsklasse bis 31kg die Bronzemedaille. Als Dritter ebenfalls auf dem Stockerl landete Martin Gulic. Sein Bruder Valentin beendete das Turnier als Fünfter.

Vitus Bernöcker